Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

Mittwoch, 14. September 2016, 11:34

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Regelmäßige Abbrüche DSL und Aushandelung kleiner Verbindungsraten und .... immer wieder Abbrüche

Ich glaube jetzt schon, dass alles wieder in Ordnung ist. Seit gestern 13:30 Uhr keine ausserplanmäßigen Abbrüche mehr. Dankeschön, es darf vorsichtig ein "Erledigt" davor gesetzt werden !

Dienstag, 13. September 2016, 15:42

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Regelmäßige Abbrüche DSL und Aushandelung kleiner Verbindungsraten und .... immer wieder Abbrüche

Danke, ich werde erst mal warten, denn im Moment ... pssst.... geht es gerade mal wieder eine Weile ohne Störung....

Dienstag, 13. September 2016, 13:34

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben

Nachdem es mal über eine Stunde gut ging, nun wieder dieses Fehlerprotokoll im Router, da selbiges Problem seit gestern, verzichte ich mal auf den Fragebogen und gehe gleich zum Routerlog: PS: Während ich hier schreibe, flog ich weitere 2 mal aus dem Netz...

Dienstag, 13. September 2016, 12:44

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Regelmäßige Abbrüche DSL und Aushandelung kleiner Verbindungsraten und .... immer wieder Abbrüche

Ich will es noch nicht beschreien, aber seit 11:45 (also knapp eine Stunde) hält die Verbindung wieder.... Werde mich heute abend hierzu nochmal melden. PS: Danke für die Benachrichtigung via Mail.

Montag, 12. September 2016, 13:02

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Regelmäßige Abbrüche DSL und Aushandelung kleiner Verbindungsraten und .... immer wieder Abbrüche

Was ist gestört ? Kein DSL Signal ( ) Telefonie (X) Bandbreite (x) Abbrüche (X) Abbrüche in sehr kurzen Intervallen ! Hat der Anschluss bereits funktioniert? Ja(X) Nein ( ) Funktioniert eine Internetverbindung? Ja(X) Nein ( ) natürlich nur, wenn Verbindung besteht Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün? Ja(x) Nein (X) Ja, wenn Verbindung (kurzzeitig) besteht Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft? Ja(X) Nein ( ) Sind Modem / Router dauerhaft eingeschaltet? Ja(X) Ne...

Freitag, 15. Juli 2016, 10:05

Forenbeitrag von: »teiber1960«

V-DSL Anschluß geschaltet: Internet funktioniert - Telefonie nicht

Die Rufnummer hat er hoffentlich ohne dem / nach der Vorwahl eingetragen...?

Mittwoch, 29. Juni 2016, 07:36

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Neuanschluss: Keine Internetverbindung

Da Du ja sicher einen neuen Vertrag abgeschlossen hast, dann wie gesagt die Vertragsnummer (nicht verwechseln mit der Kundennummer!!!) @congstar.de und das Paßword aus dem Brief freirubbeln und eingeben. Natürlich Groß-,Kleinschreibung und Sonderzeichen des PW beachten! Ich brauchte z.B. eine Lupe, um dieses Paßword nach dem freirubbeln zu entschlüsseln. Beachte, dass mit Deinem Routermodell keine Festnetz-(Internet-)Telefonie möglich ist, was ja normalerweise zum Anschlusspaket gehört. Dazu bra...

Dienstag, 28. Juni 2016, 12:23

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Regelmäßige Verbindungsabbrüche

Habe zwar kein VDSL sondern "nur" 16-er ADSL. Aber das Phänomen Verbindungsabbrüche tritt bei mir meist am Wochenende, besonders am Sa und So auf ! Hatte an diesem Sonntag auch die Klick-Kästchen in Richtung max. Stabilität um je ein Feld nach links verschoben. Seither war Sonntag Ruhe, aber bei knapp halber Leistung im Up- und Download. Grade beim Upload von 1,2 auf 765 KBs merkt man es... Gestern wieder alles auf maximale Perfrmanve gesetzt und seither keinen unnatürlichen Verbrindungsabbruch ...

Montag, 27. Juni 2016, 16:02

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Verbindungsabbrüche im Stundentakt meist am Wochenende

Danke Dir, Bea ! (Darf ich beim Du bleiben? ) Zitat ...Fritzmenü in Sende - und Empfangsrichtung Störabstandsmarge, Impulsstörfestigkeit sowie angestrebte Störabstandsmarge um ein Feld nach links gesetzt. Wie zu erwarten, es ist heute Montag, ich hab die zitierten DSL-Einstellungen wieder auf volle Leistungen gesetzt, und seit heute morgen noch kein Verbindungsabbruch. Das heisst, dass tatsächlich am Wochenende um die Leitungen gefightet wird, und man mit "halber" Kraft sicherer fährt. Soviel er...

Sonntag, 26. Juni 2016, 19:10

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Verbindungsabbrüche im Stundentakt meist am Wochenende

Siehe oben: Samstag und besonders Sonntags kommt es fortlaufend zur Neusynchchronisation. Teilweise im Stundentakt. Durch das häufige Neuverbinden habe ich schon eine Sperrung meines DNS-Anbieters bekommen (72 Stunden) Vorübergehend habe ich die Parameter im Fritzmenü in Sende - und Empfangsrichtung Störabstandsmarge, Impulsstörfestigkeit sowie angestrebte Störabstandsmarge um ein Feld nach links gesetzt. Natürlich herber Verlust an Sende und Empfangsleistung bei DSL 16.000 - jetzt nur 7,7 MB un...

Freitag, 17. Juni 2016, 16:37

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Lösung in Sicht !

Habe wie folgt verfahren: 1. 2 Telefonnummern als Festnetznummern (auf Telefon) eingerichtet, T.38 aktiviert ! 2. Die 2. Festnetznummer (meine neue Faxnummer) mit einem anderen Klingelton belegt, Anrufbantworter muss sich auch dort nach 15 sek einschalten 3. Haupt-Festnetznummer für Telefonie mit alten Klingelton belassen, hier nehm ich meine Anrufe weiter entgegen Ankommendes Fax: Telefon klingelt auf der 2. Festnetznummer. Nicht abnehmen, AB-Ansage abwarten. Wenige Sekunden später ist das Fax ...

Donnerstag, 16. Juni 2016, 16:20

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Zwischenstand

Ich habe versucht, ein Fax von der zweiten zur dritten Nummer zu senden. Gibt immer Fehlermeldungen. In einem der beiden Versuche kam das Fax als Mail-Anhang in meine Mailbox. Aber auf dem Speicherstick am Router wurde nie eines abgelegt. in folgender Syntax +Landesvorwahl ohne Nullen 3xxxx 5yyyyyyy (Landesvorwahl Vorwahl ohne vorangehende Null , Telefonnummer) Der Versand wurde allerdings nicht beendet, wie es in der Mail heisst. Meldung: (meine eingerichtete Faxnummer, mein Name ) Datum: 16.06...

Mittwoch, 15. Juni 2016, 07:13

Forenbeitrag von: »teiber1960«

FritzBox 7360, Congstar DSL 16000 Voip, QSC, Faxnummer einrichten

Bisher bin ich aus zeittechnischen Gründen noch nicht weiter gekommen. Danke für Eure Mithilfe, ich werde mich mit meinen Fortschritten melden, sobald ich wieder Zeit dafür finde. Vielleicht schon am kommenden Wochenende.Habe meine 2. und 3. Nummer als Fax einrichten wollen und mangels Faxpartner diese gegenseitig "beschickt". Mit unterschiedlichen Ergebnissen. Wenn man T.38 aktiviert, gilt es doch für alle drei Telefonnummern. Meine Festnetznummer (Telefon) darf aber nicht mit berührt sein, Sie...

Sonntag, 12. Juni 2016, 11:22

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Gleiches Problem auch bei mir ...

hatte mit großer Wartegeduld einen MA von Congstar am Telefon, er sagte, dass ein großflächiger Ausfall der T-Com daran schuld war. Hier (Sachsen ) bis Berlin in etwa. Störung mit den bekannten Parametern seit heute morgen oder heut nacht, hab es 7:00 Uhr erst mitbekommen. Inzwischen seit 11:15 Uhr hat sich das System wieder erfolgreich eingebucht, Internet und Telefon funktionieren wieder.

Freitag, 3. Juni 2016, 16:39

Forenbeitrag von: »teiber1960«

FritzBox 7360, Congstar DSL 16000 Voip, QSC, Faxnummer einrichten

Danke, soweit bin ich schon, es geht um ein internes Fax (Fritz-Box selbst), habe mir eine Nummer der 3 als Fax registriert. Mit und ohne T.38 funktioniert es nicht. Es ist ein VOIP-Anschluss und kein analoges Fax oder Drucker mit Fax usw.angeschlossen, sondern nur die FritzBox 7360. Warum nimmt er keine Faxe an? Senden hab ich noch nicht probieren können mangels Faxpartner.

Freitag, 3. Juni 2016, 13:32

Forenbeitrag von: »teiber1960«

FritzBox 7360, Congstar DSL 16000 Voip, QSC, Faxnummer einrichten

Ich habe nun auch mir zwei weitere Telefonummern kostenlos einrichten können ( ging problemlos hier über den Support-Chat) Zum einen als Ausweich-Rufnummer und zum anderen eben als Faxnummer für meine Fritzbox 7360 (Fritzfax) Telefonie kein Ding, funzt ein und ausgehend. Aber beim Fax hängt es... kein Fax kommt an, keines geht raus. - Meine Hardware Fritz!Box 7360 (von Congstar)´mit aktueller Firmware, Fritz OS 6.50 - Vorleister QSC DSL komplett 2 (16.000) kein VDSL ! - USB-Stick 8 GB an o.a. Fr...

Freitag, 25. Oktober 2013, 16:23

Forenbeitrag von: »teiber1960«

[HOW TO] Einrichtung: VDSL und VoIP einrichten! AVM Fritz! Box 7360/7390

Achja, hier auch noch mein Feedback zur Umstellung. Sie fand am 8.10., also mit einem Tag Verzug statt. Die Telekom hat noch einen Tag länger auf dem Port gesessen anscheinend. Habe die Daten aus dem Brief so eingetragen, wie vorgegeben und es ging auf Anhieb alles und korrekt. VOIP-Telefonie und DSL-Internet funktionieren reibungslos.

Montag, 27. Mai 2013, 14:32

Forenbeitrag von: »teiber1960«

[HOW TO] Einrichtung: VDSL und VoIP einrichten! AVM Fritz! Box 7360/7390

in "meincongstar" hab ich ein eigenes Paßword eingerichtet. Im Brief war ein völlig anderes zum Freirubbeln. Der neue Vertrag ab 7.10.13 (!!!) umfaßt DSL (nicht VDSL) und Telefonie (Congstar komplett 2-flex) Ich wollte daher nur wissen, welches Paßword unter DSL und welches dann unter Telefonie eingetragen wird im Router (AVM 7360). Wie gesagt, es ist noch viel Zeit bis dahin. Mein bisheriges DSL bei Euch läuft ja noch mit alten Einstelungen perfekt (Surfpaket 16.000 ohne Telefon), im Oktober ka...

Montag, 27. Mai 2013, 11:16

Forenbeitrag von: »teiber1960«

Vertragskennwort

An manchen Stellen wird hingewiesen, dass das Paßword auch das Vertragskennwort ist, welches man selbst unter mycongstar eingerichtet hat. Im Brief mit den Zugangsdaten wurde ebenso ein Paßword zum freirubbeln gesendet. Welches der Paßwörter wird dann wohin eingetragen? DSL und Telefonie unter Congstar. (Komplett 2) Für mich nur Vorinformation, mein Wechsel ist erst ab 7.10.

Freitag, 19. Juni 2009, 22:50

Forenbeitrag von: »teiber1960«

3 Ärzte

Der Internist: Er weiß alles und kann nichts Der Chirurg: Er kann alles und weiß nichts Der Pathologe: Er weiß und kann alles, aber es nützt nichts(mehr)