Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LTE mit DynDns

    • Noch keine hilfreichste Antwort.

    Neu

    Hallo
    folgende Situation:

    Ich habe einen LTE Router ( AVM 6820 LTE ) an dem ich eine IP-Kamera anschließen möchte.
    Mehr nicht. ( Im normalen DSL Modus mit meine anderen FritzBox kein Problem.Also wie der Grundsatz funktioniert weiß ich. )
    Dann möchte ich gern von unterwegs aus auf die Kamera zugreifen und sehen was in ihrem Umfeld passiert.

    Jetzt habe ich festgestellt das ich nicht per DynDns auf den Router zugreifen kann.
    Öffentliche , Private IP war immer das Thema was ich dazu finden konnte in anderen Foren
    Gibt es eine Lösung für einen privat Anwender.

    Besser gesagt gibt es von congstar einen LTE Tarif der dies mir ermöglicht.

    Würde auch einen anderen Anbieder nehmen.
    Hauptsache ich komme von außerhalb auf die Kamera , per Mobilfunk.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen...
  • Neu

    Du hast keine öffentliche IPv4 Adresse, denn im Mobilfunk teilen sich diverse Teilnehmer diese Adresse. Um trotzdem jedes Paket zum richtigen Empfänger zu routen setzen die Anbieter NAT ein. Du bräuchtes Port-Forwarding, das dir ermöglicht alle Anfragen an die IPv4 Adresse (hinter der du und viele andere stecken) eines bestimmten Ports an dein Gerät weiterzuleiten. Genau das macht aber natürlich kein Netzbetreiber der Welt, da dann dieser Port für alle anderen nicht mehr nutzbar wäre und vor allem auch ggf. fremde Anfragen an dich geroutet werden.

    Mit anderen Worten: Keine Chance. Vielleicht in ferner Zukunft wenn es mal die Möglichkeit geben sollte eine öffentliche IPv6 Adresse (die eindeutig für deinen Anschluss ist) zu erhalten.
  • Neu

    Hi!

    Mir würden da 2 Ideen einfallen, mit denen man dein Anliegen lösen könnte...

    1. Schau dir mal diese APN Daten an:

    Spoiler anzeigen
    Name: T-Mobile Internet
    APN: internet.t-mobile
    Benutzername: telekom (oder congstar eintragen)
    Kennwort: tm (oder cs eintragen, wenn als Benutzer congstar gewählt wurde)
    MCC: 262
    MNC: 01
    Authentifizierung: CHAP
    APN-Typ: default,supl,mms
    APN-Protokoll IPv4/IPv6


    Eine Garantie kann ich dir damit nicht geben. Prüfe die APN Daten ggf. vor der Anschaffung der Kamera. Ich selbst habe die APN Daten nie für einen öffentlichen Zugriff benutzt.

    2. Was alternativ hilft wäre ein DynDNS Account anlegen, auf die Fritz!Box setzen und einen VPN drauf setzen.

    Grüße.