Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wechsel von Telekom zu Congstar: Kein mobiles Internet mehr

    Was für ein Frust!

    Seit Freitag bin ich nun Kunde bei Congstar und ich bin entsetzt, wie schlecht dieser Wechsel bisher gelaufen ist. Trotz gebuchter Highspeed-Option und vollem LTE Empfang funktioniert das mobile Internet nicht. Der Datendurchsatz ist entweder extrem gering (Laden von spiegel.de dauert 5 Minuten und bricht dann ab) oder funktioniert einfach überhaupt nicht.

    Die Notifications diverser Apps kommen teilweise durch, z.B. Whatsapp. Öffnet man dann aber die App selbst, wird nichts geladen.

    Habe diverse LTE Speedtest Seiten ausprobiert, jeweils mit dem Ergebnis: Download 0 / Upload 0 / Ping nicht messbar.

    Was seit Freitag alles ausprobiert wurde:
    - Mehrfach mit dem Support gechattet und telefoniert
    - APN Daten auf congstar/cs gesetzt
    - Netzbetreiber congstar manuell gewählt
    - Handy (iPgone 6s) mehrfach neugestartet
    - Reset iPhone Netzwerkeinstellungen
    - SIM Karte in zweiten iPhone ausprobiert
    - SIM Karte wurde gegen Ersatz-SIM ausgetauscht
    - Zweite SIM Karte funktioniert immer noch nicht
    - Zweite SIM Karte in Android Moto G probiert
    - Lokale Störungen können ausgeschlossen werden. Das Problem trat bisher kontinuierlich auf.

    Im Forum fand ich einige Hinweise darauf, dass möglicherweise eine Drosselung des vorherigen Telekom-Vertrags vorliegt und mitportiert wurde. Der Congstar Chat-Support hat dies geprüft und verneint. Es liegt wohl keine Drosselung vor.

    Das ist wirklich extrem ärgerlich, da ich Congstar vor allem gewählt habe, da es das Telekom-Netz nutzt und ich von dessen Qualität überzeugt bin. Jetzt funktioniert leider überhaupt nichts.

    Was kann man tun? Bleibt nur der Rücktritt vom Vertrag? Gibt es noch irgendwelche Gründe, die diese extrem schlechte Netz-Performance erklären könnten?

    Danke für eure Hilfe!
    Frustriert,
    Dirk
  • Hilfreichste Antwort:

  • Ein Wunder!

    Ok, offenbar hat sich mit der neuen Karte nun doch etwas getan: Plötzlich funktioniert sie heute morgen.

    40.800 kbit/s Download aus der fahrenden S-Bahn. Sehr seltsam, aber ich bin erst einmal zufrieden.

    Wieso die erste Karte gar nicht und die Neue gestern Abend nicht funktionierte bleibt ein Rätsel...

    Danke und viele Grüsse
    Dirk
  • Alle Antworten:

  • Hi!

    Probiere es mal mit diesen APN Daten.

    Name: T-Mobile Internet
    APN: internet.t-mobile
    Benutzername: telekom (oder congstar eintragen)
    Kennwort: tm (oder cs eintragen, wenn als Benutzer congstar gewählt wurde)
    MCC: 262
    MNC: 01
    Authentifizierung: CHAP
    APN-Typ: default,supl,mms
    APN-Protokoll IPv4/IPv6

    Speichere aber zur Sicherheit auch deine aktuell gesetzten APN-Daten.

    Deinen Vertrag brauchst du nicht Widerrufen. ;)
    Da du bereits im Chat warst und diese eine Drossel ausgeschlossen haben, warte mal auf die Chefs. Die können alles weitere überprüfen.

    Grüße.
  • Ein Wunder!

    Ok, offenbar hat sich mit der neuen Karte nun doch etwas getan: Plötzlich funktioniert sie heute morgen.

    40.800 kbit/s Download aus der fahrenden S-Bahn. Sehr seltsam, aber ich bin erst einmal zufrieden.

    Wieso die erste Karte gar nicht und die Neue gestern Abend nicht funktionierte bleibt ein Rätsel...

    Danke und viele Grüsse
    Dirk
  • Guten Morgen dziegener,

    und herzlich willkommen im congstar Forum. :)

    Ich habe selbst noch einmal in deinem Kundenkonto nach Fehlern gesucht, und bin auch nicht fündig geworden. Die Nachfrage bei verschiedenen Fachabteilungen brachte auch kein eindeutiges Ergebnis. Am wahrscheinlichsten ist die "mitgenommene" Drossel von der Telekom. Im Nachhinein können wir das aber leider nicht mehr überprüfen.

    Es freut mich, dass dein Tarif jetzt einwandfrei funktioniert. Sollte der Fehler erneut auftreten, melde dich bitte sofort wieder bei uns.

    Gruß,
    Lorenz
  • Hallo Danibandit und willkommen im Forum :thumbsup:

    Danibandit schrieb:

    Richtigen Kontakt zu diesem Verein - wo, wie geht das?
    schau mal hier:
    Für jeden der passende Ansprechpartner - die congstar Support Kanäle - News, Aktionen & Community - congstar Support Forum

    Warum ist der Chat nicht möglich? Technisch oder von der Erreichbarkeit her?
    Ich gebe zu, dass unser Service Chat manchmal sehr gut besucht ist, aber mit der Warteschlange, weißt du, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis ein Kolllege dich begrüßt.

    Liebe Grüße,
    Fynn
  • Danibandit schrieb:

    Richtigen Kontakt zu diesem Verein - wo, wie geht das? Chatten nicht möglich, telefonieren will ich schon gar nicht nur abzocke.
    Man kann dem "Verein" ja alles mögliche anhängen aber die Kontaktmöglichkeiten sind sehr gut. Es wird auch von den Moderatoren gut geholfen bzw. reagieren schnell bis teilweise sogar sehr schnell.

    Diese Aussage von dir kann ich weder nachvollziehen, noch glauben.
  • ja klar, wenn ich mit dem Service Chat schreibe und meine Nr. und Namen hinterlegt habe, weiss dieser nicht einmal. wo ich her komme. Hä... wenn ich die Daten in den angeblichen Service ... gebe, muss er eigentlich die komplete Übersicht haben.

    SchlussSatz des angeblichen Service Chat.
    [Klarname entfernt]: das ist halt so

    :((

    Profis und B....... wo man hinschaut

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schlingo () aus folgendem Grund:
    Klarname des Servicemitarbeiters entfernt

  • In wie fern soll der Service-Chat nicht wissen woher du kommst?
    Wenn gewisse Fragen zu deinen persönlichen Daten gleich am Anfang des Chats gestellt werden, dann ist dieser Vorgang ganz normal. Das nennt man "Datenabgleich", damit sich nicht "Hinz und Kunz" als deine Person ausgeben können.

    bei Congstar wird der Datenschutz groß geschrieben. So wurden auch bspw. schon Screenshots entfernt / bearbeitet, wenn diese sensible Daten enthielten.

    Die Chefs müssten deinen Chatverlauf ja lesen können...
  • Hallo Danibandit,

    auch ich begrüße dich herzlich im congstar Forum. :thumbup:

    Den Chat kann ich ohne weiteres leider nicht einsehen. Es ist aber üblich, dass wir zu Beginn eines Chats den Namen, Kundennummer und die hinterlegte E-Mail-Adresse erfragen. Gerade im Zusammenhang mit möglichen Netzstörungen fragen wir auch nach dem Aufenthaltsort des Kunden. Es kommt nämlich sehr häufig vor, dass ein Kunde über Netzprobleme klagt, sich aber gar nicht am Wohnort befindet. Da führt natürlich eine Prüfung zu keinem Ergebnis. Vermutlich liegt hier ein Missverständnis in der Formulierung vor.

    In deinem Wohnort ist uns keine Störung bekannt. Wie du aber hier sehr gut sehen kannst gibt es mitten in deinem Wohnort ein Loch in der 3G-Abdeckung. Darauf haben wir leider keinen Einfluss, da wir kein eigenes Netz betreiben.

    Du solltest deshalb einen Wechsel auf die aktuelle Allnet Flat mit Highspeed Option ins Auge fassen. Damit kannst du 4G nutzen, das in deiner Stadt deutlich besser ausgebaut ist.

    Bei weiteren Fragen sind wir gerne für dich da.

    LG

    Mark