Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo skystar2000,

    die letzte Antwort von Eric F. ist leider war etwas unglücklich formuliert.

    Fakt ist: Die Angebote für Kunden mit dem 10 GB Geburtstagsdatenturbo sind bereits seit dem 23.04.2018 final und buchbar.

    Auch die Angebote für Kunden mit dem 5 GB Geburtstagsdatenturbo sind nun endlich final. Hierbei handelt es sich wieder um individuelle Angebote. Die Buchung des Tarifwechsels ist wie gewohnt im meincongstar Kundencenter und z. B. im Support Chat (täglich 8-22 Uhr) möglich.

    Ob es noch eine Befreiung vom Flex-Zuschlag für Flex-Kunden aufgrund der langen Wartezeit gibt haben wir angefragt. Vor Montag ist dabei allerdings nicht mit einer Antwort zu rechnen.

    LG

    Mark
  • Hallo Mark,

    wenn die Angebote final und buchbar sind, wäre ich über einen Hinweis dankbar, wie ich sie denn bitte buchen kann. Wie schon geschrieben: Der Chat / die Hotline sagt, es kommt noch was - man solle abwarten. Auf der Webseite im Kundencenter sehe ich nur den Tarif für 35,- Euro (10GB plus LTE). Ist das genau das Angebot, was versprochen wurde? Es wäre schön, wenn hier nun endlich einmal klar Stellung dazu bezogen werden könnte, wie der Tarif aussieht. Ich denke nicht, dass für jeden Kunden der Preis individuell gewürfelt wird.

    Gruß
    sky
  • Die aktuellen Angebote sind bereits über alle gängigen Kanäle buchbar. Also auch z. B. über den Chat.

    Im Normalfall wären in der neuen Allnet Flat Plus 8 GB für 30,00 € enthalten. In deinem Fall wirst du vermutlich 10 GB zum gleichen Preis erhalten.

    Konkret kann ich aber leider nichts zu deinem Angebot sagen ohne in deine Daten schauen zu können. Bitte gebe in deinem Forumsprofil dieselbe E-Mail-Adresse an, die du bei der Anmeldung bei congstar vergeben hast bzw. in deinem Kundenkonto derzeit hinterlegt ist. Dann können wir deine Daten aufrufen und dir präziser helfen. (Oben rechts auf deinen Forennamen klicken -> Profil bearbeiten -> Benutzerkonto -> unten die E-Mail-Adresse angleichen.)

    Die individuellen Angebote werden nicht für jeden Kunden einzeln, wohlaber für Kundengruppen mit bestimmten Voraussetzungen erstellt. Du kannst deshalb davon ausgehen, dass das Angebot, dass du angezeigt bekommst, auch für dich zugeschnitten ist.

    LG

    Mark
  • Hallo Mark,

    ich habe die E-Mail-Adresse nun angepasst und würde mich über weitere Infos freuen.

    Über den mir angezeigten Preis bei Tarifwechsel wundere ich mich deshalb, weil ganz zu Beginn der Diskussion bzw. nach Ankündigung im März die Rede davon war, dass man in allen Allnet-Flat-Plus Tarifen für 5,- Euro mehr im Monat LTE nutzen könne. Weiterhin schreibt der Nutzer "Pfeily" ja etwas davon, dass dies für Kunden mit 10GB-Geburtstagsdatenturbo insgesamt 30,- Euro/Monat kosten soll - inkl. LTE (würde in meinem Fall dann eigentlich zutreffen). Einen solchen Tarif kann ich aber im Kundencenter nicht erkennen. Das, was ich erkennen kann, bedeutet für mich eine Preissteigerung von 10,- Euro für das Hinzubuchen von LTE.

    Gruß
    sky
  • Hallo sky,

    danke für das Anpassen der E-Mail-Adresse. :thumbup:

    Grundsätzlich ist es korrekt, dass die Highspeed Option mit 5,00 € berechnet wird. Das heißt aber nicht zwingend, dass beim Wechsel aus anderen Tarifen in die aktuelle Allnet Flat oder Allnet Flat Plus die gesamte Gebühr um maximal 5,00 € steigt.

    Pfeily kann in diesem Fall nur für sich selbst sprechen, da es sich - wie ich bereits mehrfach geschrieben habe - um personalisierte Angebote handelt. Nicht jeder erhält deshalb zwingend das gleiche Angebot.

    Bei deinem Angebot ist aus technischen Gründen jedoch in der Tat ein Fehler aufgetreten. Bitte melde dich noch einmal im Support Chat (täglich 8-22 Uhr) um ein korrigiertes Angebot zu erhalten. Ich habe einen entsprechenden Eintrag in deinem Kundenkonto dazu hinterlassen.

    Der selbe technische Fehler hat sich bei einigen wenigen Kunden bei den 5 GB Angeboten ebenfalls eingeschlichen. Konkret betrifft dies hier im Forum NicoK25, togela, kreator 22 und Odhinn77. Lasst euch am besten über den Chat beraten. Auch bei euch habe ich eine Notiz hinterlegt.

    LG

    Mark
  • Also ich habe seit August 2017 die Allnet Flat mit Geburtstagsdatenturbo 5 GB - 42 Mbit/sec UMTS.
    Heute wurde mir die Congstar Allnet Flat Plus angeboten: für 25€ statt 30€ mit 8GB (und kostenfreien SMS), darauf sollte man dann den Datenturbo für 5€ buchen um auch LTE (50 Mbit/sec) zu bekommen

    Heißt für mich 10€ im Monat mehr (da im Geburtstagstarif der Datenturbo ja für 24 Monate geschenkt wurde) aber dafür 8 statt 5 GB, freie SMS und halt LTE. Habe ich jetzt gebucht, ist ok. Danke für die 5€ Rabatt.
    (5GB mehr kosten rechnerisch bei Congstar 10€, da ich ja schon 5 GB hatte sind das also für 3 GB mehr 6€ und die anderen 4€ für ab jetzt kostenfreie SMS.)

    Damit bin ich wieder bei den Kosten für meinem alten O2 Vertrag jetzt aber im besten Netz sogar mit LTE ;)
    Bin gespannt, geschaltet wird am 26.5.2018

    Tolomir
    P.S. in 2 Jahren kommen dann wie auch beim alten Vertrag 5€ drauf, da der Rabatt nur für 24 Monate gilt, aber bis dahin ändert sich bestimmt noch was im Mobilfunkmarkt.
  • Mark O. schrieb:



    Auch die Angebote für Kunden mit dem 5 GB Geburtstagsdatenturbo sind nun endlich final. Hierbei handelt es sich wieder um individuelle Angebote.
    Das heißt also, dass das mein finales Angebot ist (siehe Screenshot)?

    Wenn ja, dann habe ich mit meiner Kündigung alles richtig gemacht.
    28€ für 8GB plus 5€ Highspeed (50 MBit) plus 9€ Tidal = 42€. Ist das Euer ernst?
    Da wäre ich vor meinem Wechsel zu Euch bei Vodafone mit LTEmax und Deezer billiger weggekommen.
    Bilder
    • Screenshot_2018-05-11-17-39-36-313_de.congstar.meincongstar.png

      73,4 kB, 720×1.280, 24 mal angesehen
  • Hallo togela,

    wir können hier im Forum leider nicht genau nachvollziehen, was hier möglich ist.
    Wie Mark aber bereits geschrieben hat, ist bei dir ein fehlerhaftes Angebot hinterlegt und du solltest ein besseres Angebot erhalten
    können.

    Dafür meldest du dich am Besten einmal bei den Kollegen im Chat, damit die einmal genau schauen können. Mark hat im System bereits eine Notiz hinterlegt, damit die Kollegen direkt sehen können, dass hier etwas schiefgelaufen ist.

    Viele Grüße,
    Ben
  • Mark O. schrieb:


    Auch die Angebote für Kunden mit dem 5 GB Geburtstagsdatenturbo sind nun endlich final. Hierbei handelt es sich wieder um individuelle Angebote. Die Buchung des Tarifwechsels ist wie gewohnt im meincongstar Kundencenter und z. B. im Support Chat (täglich 8-22 Uhr) möglich.

    Ob es noch eine Befreiung vom Flex-Zuschlag für Flex-Kunden aufgrund der langen Wartezeit gibt haben wir angefragt. Vor Montag ist dabei allerdings nicht mit einer Antwort zu rechnen.

    LG

    Mark
    Hallo Mark,

    vielen Dank für die Auskunft. Was den Flex-Zuschlag angeht bin ich sehr gespannt.

    Ansonsten halte ich das Angebot für okay. :thumbup:
    Gruß HSbyLTE
  • Hallo Leute,

    ich habe auch die Allnetflat flex 10GB für 30 € und habe am Anfang wo es LTE gab, of per Chat nachgefragt ob ich es buchen kann. Es hies immer das es nicht geht.

    Am 03.05 habe ich dann das Angebot bekommen mit den 8 GB + 2 GB geschenkt für 24 Monate. Habe mit dem Mitarbeiter gechatet und im Endefekt am Ende den Wechsel wieder stonieren lassen!


    Ich habe dem Mitarbeiter gesagt das ich die Monatliche (also Flex) laufzeit haben will und ich im Endefekt dann 35 € für 8 Gb+ 2Gb (24 Monate) + Highspeed option zahle. Er meinte ja.

    Als dann die Email kam, waren es 37 €, da die 30 €/ Monat ja nur für 24 Monate gelten.

    Der Mitarbeiter meinte ja nur das ich die Aktion mit dem 2 € erlass auf den Flex Tarif verstreichen hab lassen.

    Ich meinte nur, das ich von der Aktion gewußt habe, es aber noch kein Angebot zwecks 10 GB mit LTE gab.

    Echt super!!

    Jetzt bleibe ich auf meinem 10 GB ohne LTE für 30 € und schaue mich mal langsam wo anders um.

    Ciao Roberto
  • Hallo,

    ich hane meinen Tarif, am 24.04.2018, von 10 GB Geburtstagsspecial auf 8 + 2 GB, über die Congstar IOS App, gewechselt. Geworben wurde (DEFINITIV!!) mit "8+2GB für 24 Monate". Dies war Grundlage meiner Entscheidung.
    Vergangene Woche ist mein Tarif tatsächlich umgestellt worden, jedoch auf 8 GB, was NICHT der vereinbarten Leistung entspricht. "Ein technischer Fehler" dachte ich mir: "kein Problem kann ja mal passieren".
    Am Telefon sagte mir ein Calldienstmitarbeiter dann das ich leider "Pech" gehabt hätte und jetzt lediglich die 8 GB habe, er könne nicht auf die 8 + 2 GB aufstocken. Auf meinen Hinweis, dass beim Tarifwechsel über die App, mit 8+2GB geworben wurde und ich diese nun nicht bekäme sagte mir Ihr Mitarbeiter das sei bekannt, aber man könne dennoch nichts tun, znicht einmal in den alten Tarif zurückwechseln. Auf meinen Hinweis das dies doch recht nahe am vorsätzlichen Betrug sei meinte der Mitarbeiter"da kann ich nicht wiedersprechen". Hat jemand Vorschläge/Anregungen/Ideen, wie ich dies noch konstruktiv lösen kann? Ich habe zwar eine Rechtsschutzversicherung, aber ist das Sinn der Sache? Im Augenblick fühle ich mich jedenfalls massiv über den Tisch gezogen...

    Redliche Gruesse
    Manuel
  • Hallo ManoloGalaxy und herzlich willkommen im congstar Support Forum! ^^

    Deinen Unmut kann ich nachvollziehen. Das ist wirklich äußerst ungünstig bei dir gelaufen mit dem Tarifwechsel. Dass auch die Service-Mitarbeiter so reagiert haben, wird natürlich nicht dem hohen Anspruch gerecht, den wir an uns selbst haben.

    Leider kann ich dir hier im Forum keine alternative Lösung anbieten, sondern müsste dich bitten, dich einmal über das Kontaktformular direkt an die zuständige Fachabteilung zu wenden. Die KollegInnen können dann hoffentlich zusammen mit dir eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung finden.


    Viele Grüße,

    Gerrit
  • Für Euch zur Info:

    Ich habe aktuell den Vertrag „Allnet Falt Plus mit Geburtstagsoption 10GB“ und 20% Firmenrabatt.
    Mein Kollege hat eine "Allnet Flat Plus Flex mit Geburtstagsoption 10GB" und hat den Vertrag umstellen können inkl. der Firmenermässigung von 20%, damit zahlt er jetzt 32euro für die 10 GB und der monatlichen Kündigungsoption.

    Als Vertragskunde wurde mir nun das gleiche Paket (also 10 GB + LTE) zu 35Euro angeboten mit dem Hinweis das
    "diese Rabatte können nur bei einer Neubestellung berücksichtigt werden." Er hat also volle Flexibilität und zahlt weniger als ich dummer Vertragskunde...

    Bei dieser Kundenbindungspolitik kann ich wirklich nur den Kopf schütteln. Gerne würde ich den Aufpreis der LTE Option bei meinem Vertrag zahlen, aber das wird gar nicht in Erwägung gezogen. Ich werde jetzt meinen Vertrag noch zu Ende laufen lassen und dann wechseln. Finde ich wirklich Schade, dass congstar sich so unflexibel zeigt.
  • Ich verfolge jetzt diese Diskussion, seit Congstar LTE anbietet. Ich war auch sehr gespannt, wie sie dies jetzt umsetzen für mich als Bestandskunden. Leider wurde man oft vertröstet, weil man scheinbar einfach zu sehr mit der Werbung beschäftigt war und um Neukunden einzusammeln. Vorsichtshalber hatte ich dann meinen Vertrag bereits gekündigt, einfach um es nicht zu vergessen. Jetzt kam gestern die Mail von Congstar: 8GB für 25 EUR + 5 EUR für das LTE, also 30 EUR. Jetzt zahle ich 20 EUR monatlich. Ich hätte gern das LTE, um die bessere Netzabdeckung zu nutzen, aber 10 EUR mehr zahlen?! Ich bleib bei meiner Kündigung und wechsle dann lieber zu einem anderen Anbieter. Schade...
  • DragonaIZ schrieb:

    Ich verfolge jetzt diese Diskussion, seit Congstar LTE anbietet. Ich war auch sehr gespannt, wie sie dies jetzt umsetzen für mich als Bestandskunden. Leider wurde man oft vertröstet, weil man scheinbar einfach zu sehr mit der Werbung beschäftigt war und um Neukunden einzusammeln. Vorsichtshalber hatte ich dann meinen Vertrag bereits gekündigt, einfach um es nicht zu vergessen. Jetzt kam gestern die Mail von Congstar: 8GB für 25 EUR + 5 EUR für das LTE, also 30 EUR. Jetzt zahle ich 20 EUR monatlich. Ich hätte gern das LTE, um die bessere Netzabdeckung zu nutzen, aber 10 EUR mehr zahlen?! Ich bleib bei meiner Kündigung und wechsle dann lieber zu einem anderen Anbieter. Schade...
    Lies dir mal durch was ich oben vorgerechnet habe, im Geburtstagstarif 5 GB für 20€ sind keine SMS inclusive.
    Da rechnerisch 5 GB bei congstar 10€ kosten kommst du auf +6€ für die 3 GB mehr weitere 4€ bezahlst du für die SMS flat -> Upgrade zur Allnet flat plus. D.h. du bekommst für 10€ mehr auch mehr Leistung nicht nur LTE....

    Die Laufzeit verlängert sich nicht, d.h. die 5€ mehr werden nach 24 Monaten seit Vertragsschluss des LTE Geburtstagstarifs fällig.
  • Tolomir schrieb:

    DragonaIZ schrieb:

    Ich verfolge jetzt diese Diskussion, seit Congstar LTE anbietet. Ich war auch sehr gespannt, wie sie dies jetzt umsetzen für mich als Bestandskunden. Leider wurde man oft vertröstet, weil man scheinbar einfach zu sehr mit der Werbung beschäftigt war und um Neukunden einzusammeln. Vorsichtshalber hatte ich dann meinen Vertrag bereits gekündigt, einfach um es nicht zu vergessen. Jetzt kam gestern die Mail von Congstar: 8GB für 25 EUR + 5 EUR für das LTE, also 30 EUR. Jetzt zahle ich 20 EUR monatlich. Ich hätte gern das LTE, um die bessere Netzabdeckung zu nutzen, aber 10 EUR mehr zahlen?! Ich bleib bei meiner Kündigung und wechsle dann lieber zu einem anderen Anbieter. Schade...
    Lies dir mal durch was ich oben vorgerechnet habe, im Geburtstagstarif 5 GB für 20€ sind keine SMS inclusive.Da rechnerisch 5 GB bei congstar 10€ kosten kommst du auf +6€ für die 3 GB mehr weitere 4€ bezahlst du für die SMS flat -> Upgrade zur Allnet flat plus. D.h. du bekommst für 10€ mehr auch mehr Leistung nicht nur LTE....

    Die Laufzeit verlängert sich nicht, d.h. die 5€ mehr werden nach 24 Monaten seit Vertragsschluss des LTE Geburtstagstarifs fällig.
    Das habe ich gelesen, ist für mich nur nicht relevant. Ich benötige nicht mal die 5 GB voll und eine SMS-Flat schon gar nicht. Für mich wäre das LTE nur sinnvoll hier auf dem Land. Die normale Allnet Flat wurde ja leider nicht im Preis gesenkt, diese kostet dann inkl. Highspeed auch 30 EUR. Alles etwas merkwürdig.
  • highspeedbyLTE schrieb:

    Mark O. schrieb:

    Ob es noch eine Befreiung vom Flex-Zuschlag für Flex-Kunden aufgrund der langen Wartezeit gibt haben wir angefragt. Vor Montag ist dabei allerdings nicht mit einer Antwort zu rechnen.

    LG

    Mark
    Hallo Mark,
    vielen Dank für die Auskunft. Was den Flex-Zuschlag angeht bin ich sehr gespannt.

    Ansonsten halte ich das Angebot für okay. :thumbup:
    Gruß HSbyLTE

    Hallo Mark, wie schaut es aus?

    Ich würde gerne euer Angebot annehmen, aber nur ohne die 2 EUR Mehrkosten, für die ich nichts kann.

    Danke und Gruß,
    HSbyLTE
  • Neu

    Hallo Tobil,

    herzlich willkommen im congstar Forum. :thumbup:

    Da du eine sehr außergewöhnliche Zusammenstellung von Rabatten auf deinen aktuellen Tarif hast solltest du dich einmal schriftlich per
    Kontaktformular mit deiner Anmerkung an uns wenden. Weise bitte darauf hin, dass eine Notiz in deinem Kundenkonto besteht. Diese habe ich soeben für dich hinterlassen.

    Hier im Forum kann ich leider keine konkreten Auskünfte dazu erteilen.



    Hallo highspeedbyLTE,

    ich habe noch einmal nachgehakt: Es wird leider keine nachträgliche Rabattierung für Flex-Tarife nach dem 30.04.2018 geben.

    Bitte beachte aber, dass du als Tarifwechsler aus dem Geburtstagsdatenturbo auf jeden Fall einen Rabatt auf die neuen Tarife erhältst. Einen konkreten finanziellen Verlust hast du dadurch also nicht.

    LG

    Mark