Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Prepaid Kind kostenstopp

    • Ich würde gerne für meinem Sohn eine prepaid Karte kaufen, mit dem Tarif " Wie ich will" . Dort würde ich die Option 100 min Telefon, 100 SMS auswählen. Meine Frage: wenn die 100 min/ SMS verbraucht sind , kann er ohne weiteres weiter telefonieren oder SMS schreiben und werden die kosten dafür ,9 cent pro minute , eine Rechnung geschickt?
    Andrea
  • Hilfreichste Antwort:

  • Das ist die hilfreichste Antwort.
    Hallo schandrea,

    Nach dem Verbrauch der Inklusivminuten oder der Inklusiv-SMS einer Option werden bis zum Ende der 30 Nutzungstage alle weiteren Verbindungen gemäß der Preisliste mit 9 Cent pro Minute bzw. 9 Cent pro SMS abgerechnet (Sonderrufnummern ausgenommen). Bei den Surf Optionen hingegen wird nach Verbrauch des Inklusivvolumens die Verbindungsgeschwindigkeit gedrosselt, ohne dass Mehrkosten entstehen.

    Für Prepaid-Tarife gibt es bei congstar allerdings keine monatliche Rechnung. Insofern der Datenspeicherung zugestimmt wurde, kann jedoch über die Nutzungsdateneinsicht überprüft werden, welche kostenpflichtigen Verbindungen vom Nutzer der SIM-Karte aufgebaut wurden. Hierbei muss beachtet werden, dass die Nutzungsdaten bis zu 72 Stunden zeitverzögert angezeigt werden und daher der tatsächliche Verbrauch abweichen kann.

    Bei Prepaid SIM-Karten kann jedoch nur so viel telefoniert oder gesimst werden, wie das aktuelle Guthaben erlaubt. Sollte dieses weniger als 0,09€ betragen, kann auch keine weitere SMS verschickt und kein ausgehender Anruf aufgebaut werden, bis erneut eine Guthabenaufladung stattfindet.

    Eine Art "Sperre", die nach Verbrauch der Inklusivvolumen die Weiternutzung einer SIM-Karte verhindert, gibt es jedoch bei congstar nicht.


    Viele Grüße,

    Gerrit
  • Alle Antworten:

  • Hallo schandrea,

    Nach dem Verbrauch der Inklusivminuten oder der Inklusiv-SMS einer Option werden bis zum Ende der 30 Nutzungstage alle weiteren Verbindungen gemäß der Preisliste mit 9 Cent pro Minute bzw. 9 Cent pro SMS abgerechnet (Sonderrufnummern ausgenommen). Bei den Surf Optionen hingegen wird nach Verbrauch des Inklusivvolumens die Verbindungsgeschwindigkeit gedrosselt, ohne dass Mehrkosten entstehen.

    Für Prepaid-Tarife gibt es bei congstar allerdings keine monatliche Rechnung. Insofern der Datenspeicherung zugestimmt wurde, kann jedoch über die Nutzungsdateneinsicht überprüft werden, welche kostenpflichtigen Verbindungen vom Nutzer der SIM-Karte aufgebaut wurden. Hierbei muss beachtet werden, dass die Nutzungsdaten bis zu 72 Stunden zeitverzögert angezeigt werden und daher der tatsächliche Verbrauch abweichen kann.

    Bei Prepaid SIM-Karten kann jedoch nur so viel telefoniert oder gesimst werden, wie das aktuelle Guthaben erlaubt. Sollte dieses weniger als 0,09€ betragen, kann auch keine weitere SMS verschickt und kein ausgehender Anruf aufgebaut werden, bis erneut eine Guthabenaufladung stattfindet.

    Eine Art "Sperre", die nach Verbrauch der Inklusivvolumen die Weiternutzung einer SIM-Karte verhindert, gibt es jedoch bei congstar nicht.


    Viele Grüße,

    Gerrit
  • Hallo Gerrit,
    danke für dein Antwort.

    Ich war eben in Chat und da hat der Mitarbeiter gesagt, dass wenn das Volumen verbraucht wird - bei PREPAID!!!!!!!- dann kann mein Sohn weitertelefonieren , eben für 0,09 Cent. Ich kann halt im Congstar App checken, wo er gerade steht......
    Deswegen bin ich etwas verwirrt.
    Ich würde das " wie ich will " für ihm bestellen.
  • Hallo schandrea,

    da hat der Mitarbeiter im Service Chat genau recht gehabt. "Prepaid" bedeutet, dass alle für die Nutzung der SIM-Karte anfallenden Kosten direkt von einem Guthabenkonto bezahlt werden, das vorher aufgeladen werden muss. Bei der Optionsbuchung wird erst der Preis der Option vom Guthabenkonto abgebucht, bevor dann die z.B. 30 Nutzungstage der Minuten Option starten würden.

    Darum muss auch ausreichend Guthaben auf der SIM-Karte aufgeladen sein, sodass eine gebuchte Optionen nach Ablauf der 30 Nutzungstage erneut hinzugebucht werden kann. Andernfalls fällt diese Option in den Status inaktiv und es würde jede Minute oder SMS mit 0,09€ berechnet werden, bis wieder ausreichend Guthaben aufgeladen wurde, um die Option bezahlen zu können.

    Sollte keine Option gebucht worden sein oder das Inklusivvolumen bereits aufgebraucht, kann so lange für 0,09€ pro Minute bzw. SMS weiter telefoniert / gesimst werden, bis das Prepaidguthaben der SIM-Karte aufgebraucht ist.

    Informationen zu den Kosten und verschiedenen Optionen im Prepaid wie ich will Wunschtarif findest du hier. Gerne kannst du über diese Seite auch die gewünschte Prepaid wie ich will SIM-Karte bestellen. :)


    Viele Grüße,

    Gerrit
  • hallo Gerrit,

    noch mal Danke für die ausführliche Erklärung.
    Noch eine letzte Frage: Gibt es eine Prepaid Karte, wo Sohnemann NICHT mehr weiter telefonieren kann, wenn der Monats Budget verbraucht ist? Also eine Karte mit X € für Monat und wenn der alle ist, dann gibt es kein Tel/ SMS im Monat mehr?
    Vielen Dank
    Andrea
  • Hey schandrea,

    Nein, leider gibt es eine solche Möglichkeit bei congstar nicht. Es kann dann noch so lange telefoniert und SMS geschrieben werden (für 9Cent pro Minute / 9Cent pro SMS), bis das vorhandene Guthaben auf der Karte aufgebraucht ist.

    MFG
    Mario J.