Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FonteBlack

    Mal wieder n alten Beitrag ausgraben:

    Ich bin ja Prepaid Kunde und bei mir gehts auch nicht.
    Mit O2 ging es lustigerweise immer, vielleicht liegt aber auch ein Problem bei der Telekom vor, über die läuft das ja irgendwie. Eventuell ist es mit congstar generell nicht möglich, da die Telekom es nicht frei gibt?
  • Bei mir ging es noch nie, woran liegt das?

    Kann es sein, dass es nur bei den Smartphone funktioniert die einen Telekom Branding besitzen??

    Falls ja, wieso heben sie es nicht auf? Bei meinen Freunden mit einer vodafone oder o2 prepaid karte geht es ohne probleme.

    nur mit congstar prepaid kann man nicht bei google play store, was bezahlen. ich könnte ausrasten ihr nichtskönner.
  • Also ich kann abschließend nur sagen das Congstar hier einen miserablen Job tut.
    Man informiert sich bei einem Supported per FB Messenger darüber wie es mit der Drittanbieter Sperre abläuft bevor ich Kunde werde.
    Man fragt ob man im GoogleStore per Prepaid Guthaben zahlen kann. Jedesmal heißt es JA zu 100%.
    Im Nachhinein wird sich raus geredet.
    Man sagt es gehen nur begrenzte Apps im GoogleStore.
    Entweder gehen alle Apps im GoogleStore oder keine App! Und nicht manche gehen manche gehen nicht. Da gelten nämlich Google Richtlinien und die sind übergreifend was alle Apps , Filme , Musik im Store betrifft. Ebenso sagt Google es liegt nicht an ihnen.
    Jeder andere Prepaid Anbieter bekommt es auch hin den vollen Zugriff auf den GoogleStore.
    Hier wird klar im Verkaufsgespräch getäuscht um zum Abschluss zu kommen.
    Per Prepaid im GoogleStore zahlen war das Grund Argument wieso ich Kunde wurde!
    Solltet euch mal mit eurer zuständigen Abteilung zusammen tun und uns endlich eine Antwort liefern mit Fakten.
    Aus meiner Sicht , so wie stand der Dinge momentan ist seid ihr nicht fähig euren Job richtig zu machen. Finde es lächerlich das solch ein Unternehmen es nicht auf die Reihe bekommt. Selbst AyYildiz Türken Flat bekommt es hin und das seit 10Jahren.

    Mfg
    Ein extrem enttäuschter Kunde!
  • Hallo PkChr84,

    PkChr84 schrieb:

    Man fragt ob man im GoogleStore per Prepaid Guthaben zahlen kann. Jedesmal heißt es JA zu 100%.
    Im Nachhinein wird sich raus geredet.
    Oha.. das stimmt nicht wirklich :thumbdown: . Die Aussage meines Kollegen war:
    "Ich weiß aus Erfahrung und anderen Kundenfällen, dass solche Einkäufe möglich sein können, aber nicht garantiert werden kann, das es funktioniert."

    Daraufhin sagtest du:
    "Hmm okay Schade das war der eigentliche Kaufgrund der Karte , schönen Abend noch"

    Ich sehe hier nicht, dass dir falsche Infos gegeben wurden, oder gar versucht wurde sich herauszureden.
    Die Kollegen sind meiner Meinung nach fähig und haben Ihren Job gemacht, sorry, wenn ich dir das jetzt so sagen muss. ¯\_(ツ)_/¯

    Gruß,
    Mario J.
  • Mario J. schrieb:

    Hallo PkChr84,

    PkChr84 schrieb:

    Man fragt ob man im GoogleStore per Prepaid Guthaben zahlen kann. Jedesmal heißt es JA zu 100%.
    Im Nachhinein wird sich raus geredet.
    Oha.. das stimmt nicht wirklich :thumbdown: . Die Aussage meines Kollegen war:"Ich weiß aus Erfahrung und anderen Kundenfällen, dass solche Einkäufe möglich sein können, aber nicht garantiert werden kann, das es funktioniert."
    Das stimmt nicht, weil nicht vollständig die Details genannt wurden.

    Hatte das Smartphone ein Telekom Branding? War es wirklich eine congstar prepaid karte? falls ja, welchen tarif?
  • Mario J. schrieb:

    Hallo PkChr84,

    PkChr84 schrieb:

    Man fragt ob man im GoogleStore per Prepaid Guthaben zahlen kann. Jedesmal heißt es JA zu 100%.
    Im Nachhinein wird sich raus geredet.
    Oha.. das stimmt nicht wirklich :thumbdown: . Die Aussage meines Kollegen war:"Ich weiß aus Erfahrung und anderen Kundenfällen, dass solche Einkäufe möglich sein können, aber nicht garantiert werden kann, das es funktioniert."

    Daraufhin sagtest du:
    "Hmm okay Schade das war der eigentliche Kaufgrund der Karte , schönen Abend noch"

    Ich sehe hier nicht, das dir falsche Infos gegeben wurde oder versucht wurde sich herauszureden.
    Die Kollegen sind fähig und haben Ihren Job gemacht, sorry, wenn ich dir das jetzt so sagen muss.

    Gruß,
    Mario J.
    Wenn du schon postest dann nicht nur den letzten Verlauf. Hatte bestimmt mindestens 3 verschiedene Supported und jedesmal hab ich danach gefragt. Fakt ist hier wird jedesmal gesagt Drittanbietersperre ist draußen und funktioniert im GoogleStore. Und nun heißt es kann aber muss nicht. Naja ist ja mittlerweile Standard bei so gut wie jedem Support, raus reden. Keine klaren Infos. Den Kunde in Ungewissheit lassen.
    Ihr wisst es scheinbar selber nicht. Entweder oder , dazwischen ist keine Aussage.
    Mach morgen wieder meine AyYildiz rein.
    Schönen Abend noch.
  • PkChr84 schrieb:

    Fakt ist hier wird jedesmal gesagt Drittanbietersperre ist draußen und funktioniert im GoogleStore. Und nun heißt es kann aber muss nicht.
    hä?
    die drittanbieter sperre ist ein schutz vor drittanbietern. also davor, das du ungewollt durch klicks abos abschließen kannst. das bezahlen über mobilfunk ist zwar auch ein drittanbieter service, aber noch lange keine abofalle. insofern sei doch froh das das nicht möglich ist?
    aber jetzt mal im ernst. kauft euch doch eine guthabenkarte von dem service bei dem ihr einkaufen wollt einfacher geht es doch garnicht. ich kaufe mit steam, google, apple, guthaben sowieso mittlerweile auf vorrat. wenn man sie nicht selber gebraucht ist es immer noch möglich ein geburtstagsgeschenk zu machen. es gibt sogar kreditaufladekarten.
    Mein Computer kann alles, wegen seiner 32 Bit - Wenn ich 32 Bit intus habe, kann ich auch alles!
  • Hier 6 Jahre her und genauso seid ihr mit mir umgegangen und mit jedem anderen auch. Bis heute keine Lösung. Mitarbeiter die keine Lösung parat haben. Ob das im Interesse der Firma liegt. Sollte ich nach diesem Post noch keine Lösung finden werde ich alle Verläufe der Geschäftsführung per Post zusenden. Damit diese mal sehen was deren Mitarbeiter treiben.Hier ein Auszug von 2013!!
    Hallo liebes Forum,


    nach längerem Hin und Her mit Congstar (per Chat aber auch über die Hotline) stehe ich immernoch vor einem Problem. Heute habe ich es erneut über den Support Chat probiert und der Kundenberater (Phillip ...) betreute mich dort. Ihm schilderte ich mein Problem nun zum mittlerweile 4ten mal und habe immernoch keine zufriedenstellende Lösung meines Problems.


    Grundsätzlich besteht mein Problem darin, dass ich kostenpflichtige Apps auf meinem Handy (LG Optimus 4X HD falls wichtig) erwerben möchte und mir VOR Kauf der Sim mit folgendem Tarif


    (congstar 9 Cent Tarif flex mit zugebuchter Surf flat 1000) mir zugesichert wurde dass eine Bezahlung über die Handyrechnung kein Problem ist. Ich stehe seit einigen Tagen auch mit Google Play direkt im Kontak zu Lösung des Problems aber weder Congstar noch Google Play können mir eine Lösung meines Problemes unterbreiten :thumbdown: Nachstehend ein kleiner Auszug aus dem Google-Play-Hilfe-Bereich


    "Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter fehlt


    Damit Ihnen die Option zur Abrechnung über den Mobilfunkanbieter angezeigt wird, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:


    Sie nutzen das Netz Ihres Mobilfunkanbieters (3G/4G) und kein WLAN.
    Sie tätigen Käufe bei Google Play auf Ihrem Gerät und nicht im Web.
    Ihr Status bei Ihrem Mobilfunkanbieter ist einwandfrei und Sie haben
    den Höchstbetrag Ihres Mobilfunkanbieters für monatliche Ausgaben nicht
    überschritten.
    Bei Ihrem Gerät bzw. Tarif ist die Option für Käufe von Premium-Inhalten aktiviert.
    Ihr Gerät muss für die direkte Abrechnung über den Mobilfunkanbieter eingerichtet sein.



    Stornierungen von direkt mit dem Mobilfunkanbieter abgerechneten Käufen


    Direkt mit dem Anbieter abgerechnete Käufe, die nicht von Ihrem
    Mobilfunkanbieter autorisiert werden, werden unverzüglich storniert.
    Nähere Informationen zur Ursache für die fehlgeschlagene Autorisierung
    erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter."


    Der Kundeberater konnte mir heute nicht einmal die Frage ob die Punkte 3-5 zutreffen beantworten. Seine Worte waren (nicht wortwörtlich) Hiermit sei die Zuständigkeit bzw seine Hilfeoption überschritten und ich solle mich doch ans Forum wenden ...


    Ich hoffe hier auf eine baldige und zudem auch zufriedenstellende Lösung meines Problems zu erhalten.
  • Neu

    funktioniert bei mir seit letzte woche nicht mehr, nachdem es jahrelang funktionierte.
    Problem bestand, als ich den mobilfunkanbieter als zahlungsmethode entfernt hab um ihn dann manuell einzufügen. Seitdem geht nichts mehr.
    Alle tricks mit wlan aus und neustart etc durchgeführt, ohne erfolg.
    congstar und google sehen das problem nicht bei sich bzw beim jeweilien anders. Geht halt bei manchen und bei manchen nicht. Ich bin nun neuerdings betroffen und man sagt mir eigl nur 'pech, nicht mein problem'

    Andere anbieter sind auch mittlerweile gut und günstiger. Werde ich mich vllt mal umschauen......