Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bekomme meine Prepaid Karte von euch nicht aktiviert....

    Ich versuche es diesmal über das Forum.
    Vielleicht tut sich eher was.
    Wollte gestern meine Prepaid Karte über WebID aktivieren aber leider funktionierte diese nicht.
    Hab mich vor die Kamera gesetzt und hab meinen italienischen Ausweis (gültig bis 2025) vor die Kamera gehalten.
    Geboren bin ich in Deutschland.
    Die Dame sagte mir sie kann mit dem Ausweis nichts anfangen und soll mich wieder an Congstar wenden.
    Ein anderer Congstar Mitarbeiter sagte mir, ich bekomme per Email einen Link, damit ich die Karte
    per PostID in einer Post Filiale freischalten kann. Kam nichts an.
    Hab mich draufhin wieder an einen anderen Mitarbeiter gewandt und sie wollte das Problem weiterleiten.
    Bis jetzt immer noch nichts angekommen.
    Ich bin ziemlich sauer, und falls sich heute nichts tut werde ich die Karte wieder zurückschicken
    und mir eine andere von der Konkurrenz holen.
    Ich bitte um schnellstmögliche Antwort.
  • Hilfreichste Antwort:

  • Online

    Das ist die hilfreichste Antwort.
    Hallo JohnWayne1972,
    zuerst einmal möchte ich mich stellvertretend für den doch sehr kurzen Chat entschuldigen. Leider kann es in Einzelfällen bei den Legitimationsverfahren POSTIDENT und Video-Ident per WebID dazu kommen, dass ein gültiges Ausweisdokument nicht rechtssicher erkannt wird. Der Grund ist, dass es bei der Ausstellung dieser Dokumenten keine einheitlichen Standards für alle Nationalitäten gibt und noch nicht alle Dokumente fehlerfrei gelesen werden können. Wir arbeiten gemeinsam mit unseren Partnern an einer Lösung.
    Dein Ausweis scheint nicht den MRTD (Machine Readable Travel Documents) Standard zu erfüllen so dass derzeit eine Identifizierung nicht durchgeführt werden kann. Dies betrifft Ausweise einiger Staaten innerhalb der EU als auch Weltweit.

    Solltest du neben deinem normalen Ausweis auch einen Reisepass haben würde ich dir empfehlen diesen für das Legitimationsverfahren zu nutzten. Reisepässe sollten diesen Standard auf jedenfall erfüllen.

    Bezüglich deines letzten Kommentares möchte ich dich bitten, dir unsere Foren Netiquette noch einmal durchzulesen, besonders den Punkt "zivilisiertes Auftreten": Netiquette
    Bitte achte in Zukunft etwas auf deine Wortwahl, auch Flüchtlinge bekommen keine SIM-Karten hinterher geworfen und müssen sich über den selben Prozess legitimieren.

    Gruß
    Bea
  • Alle Antworten:

  • Online

    Hallo JohnWayne1972 und willkommen um Forum! :thumbup:

    zuerst einmal möchte ich mich hier entschuldigen, dass die Aktivierung nicht so reibungslos verläuft, wie man sich das das wünschen würde. Bei der Umstellung von WebID auf PostIdent ist es leider zu einem technischen Fehler gekommen. Der Kollege mit dem du gestern Abend gechattet hast, hat diesen Fehler zur Bereinigung an die Technik übergeben. Diese sind leider noch nicht zu deinem Fall gekommen. Sobald der Fehler bereinigt wurde, erhältst du die E-Mail für das PostIdent Verfahren.

    Bitte Entschuldige die Verzögerung.

    Gruß
    Bea
  • Freischaltung über Postident auch nicht möglich mit meinem italienischen Ausweis,
    obwohl es eigentlich gehen sollte.
    Der Postmitarbeiter hat es nicht hinbekommen, den Ausweis zu scannen.
    Ich sollte mich wieder an Congstar wenden, evtl. würde Kopie des Ausweises ausreichen.
    Hab es einem "netten" Congstar Mitarbeiter mitgeteilt, und war wohl genervt und teilte mir mit, daß ich keine Congstar
    Karte benutzen kann und hat sich danach direkt ausgeloggt aus dem Chat.
    Find ich einfach nur traurig, daß selbst Flüchtlinge ohne Probleme Sim Karten hinterhergeworfen bekommen,
    und EU Bürger die in Deutschland geboren sind mit ausländischen Ausweis schauen in die Röhre.
    Da läuft gewaltig was schief in diesem Land.
  • Online

    Hallo JohnWayne1972,
    zuerst einmal möchte ich mich stellvertretend für den doch sehr kurzen Chat entschuldigen. Leider kann es in Einzelfällen bei den Legitimationsverfahren POSTIDENT und Video-Ident per WebID dazu kommen, dass ein gültiges Ausweisdokument nicht rechtssicher erkannt wird. Der Grund ist, dass es bei der Ausstellung dieser Dokumenten keine einheitlichen Standards für alle Nationalitäten gibt und noch nicht alle Dokumente fehlerfrei gelesen werden können. Wir arbeiten gemeinsam mit unseren Partnern an einer Lösung.
    Dein Ausweis scheint nicht den MRTD (Machine Readable Travel Documents) Standard zu erfüllen so dass derzeit eine Identifizierung nicht durchgeführt werden kann. Dies betrifft Ausweise einiger Staaten innerhalb der EU als auch Weltweit.

    Solltest du neben deinem normalen Ausweis auch einen Reisepass haben würde ich dir empfehlen diesen für das Legitimationsverfahren zu nutzten. Reisepässe sollten diesen Standard auf jedenfall erfüllen.

    Bezüglich deines letzten Kommentares möchte ich dich bitten, dir unsere Foren Netiquette noch einmal durchzulesen, besonders den Punkt "zivilisiertes Auftreten": Netiquette
    Bitte achte in Zukunft etwas auf deine Wortwahl, auch Flüchtlinge bekommen keine SIM-Karten hinterher geworfen und müssen sich über den selben Prozess legitimieren.

    Gruß
    Bea
  • Hallo Supportteam. auch italienische Pässe entsprechen den Standards. Tatsächlich. Ist eben ein EU Pass. Ohne MRTD (Machine Readable Travel Documents) kommt man heute nicht weit. Mein Pass ist seit 2009 "uptodate". Sogar biometrisch. Halb bio, halb metrisch. Der war sogar in den USA. Eben ein Vielflieger, ein #Senatorfliegerpassderalleskannaussercongstarundpost.

    Euer Dienstleister (die POST) hat leider nur die Datensätze der italienische Pässe ab 2010 vorliegen. d.h. alle Datensätze vor 2010 werden nicht unterstützt. Dieses ist anscheinend bekannt. Es ist nicht so einfach, wie beworben.

    Hatte dann eben beim Congstar Chat, die Anfrage gestellt die Legitimation auf WEBID umzustellen. ich will doch nur die Aktivierung.....Es ging technisch nicht. Wahrscheinlich sieht der Prozess den Wechsel der Dienstleister nicht vor.

    Bis zu dieser Meldung war der "nichtdeutsche" Pass keinem beim Support bekannt. Nun heisst es; wegen dem Pass geht es nicht. Ich solle den Pass, die Meldebescheinigung und den KFZ-Schein zur Post mitbringen. Nun bleibt mir nichts anderes übrig als zur nächsten Post zu gehen.
    Ich bringen den Postmitarbeitern auch den Satz " ich habe gar kein Auto" bei. Bekannt aus Funk und Fernsehen.

    Ich finde die Überprüfung der Pässe und die Legitimation selbstverständlich richtig. In meinem Fall finde ich die Selektion eurer Dienstleister und die Ausbildung eurer Mitarbeiter "w/richtiger". Arbeitet mal an denen. Der Rest sollte sich dann von alleine erledigen.

    Tschöö
    :cursing: :saint: ;( :* X( :|
  • Hallo Tempomatik und willkommen im Forum :thumbsup:

    Tempomatik schrieb:

    Hatte dann eben beim Congstar Chat, die Anfrage gestellt die Legitimation auf WEBID umzustellen. ich will doch nur die Aktivierung.....Es ging technisch nicht. Wahrscheinlich sieht der Prozess den Wechsel der Dienstleister nicht vor.
    Es stimmt, dass nicht für alle Land - Dokumentauswahl beide Verfahren möglich sind, daher ist es möglich, dass wie bei dir die Legitimation bei den vorgegebenen Dienstleister zu machen ist.
    Aber mit einem gültigen Ausweis können die Kollegen auch arbeiten oder dir zumindest eine Begründung für eine Ablehnung nenne können.

    Tempomatik schrieb:

    Nun bleibt mir nichts anderes übrig als zur nächsten Post zu gehen.
    Ja, bitte halte uns auf den Laufenden.

    Liebe Grüße,
    Fynn
    "Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen retten Leben!
  • Fynn B. schrieb:

    Hallo Tempomatik und willkommen im Forum :thumbsup:

    Tempomatik schrieb:

    Hatte dann eben beim Congstar Chat, die Anfrage gestellt die Legitimation auf WEBID umzustellen. ich will doch nur die Aktivierung.....Es ging technisch nicht. Wahrscheinlich sieht der Prozess den Wechsel der Dienstleister nicht vor.
    Es stimmt, dass nicht für alle Land - Dokumentauswahl beide Verfahren möglich sind, daher ist es möglich, dass wie bei dir die Legitimation bei den vorgegebenen Dienstleister zu machen ist.Aber mit einem gültigen Ausweis können die Kollegen auch arbeiten oder dir zumindest eine Begründung für eine Ablehnung nenne können.

    Tempomatik schrieb:

    Nun bleibt mir nichts anderes übrig als zur nächsten Post zu gehen.
    Ja, bitte halte uns auf den Laufenden.
    Liebe Grüße,
    Fynn
    Ganz Toll. Ich will euch vermitteln, dass die Identifikation über die PostID bei Italienern nicht funktioniert und keiner von Euch antwortet darauf. Vorschlagstext für eure Marketingabteilung: "Die Identifikation via PostID funktioniert nicht immer für Italienische Staatsbürger. Es kann funktionieren, muss aber nicht. Die Antwort kennt keiner. Nicht bei Congstar und nicht bei der Post."

    "Transparenz"
  • Hallo Tempomatik,

    für die Umstände möchte ich mich bei dir entschuldigen. Wie Bea schon sagte (siehe oben), sind wir uns der Problematik durchaus bewusst und arbeiten mit unseren Servicepartnern an einer Lösung, damit jeder unserer Kunden sich gleichermaßen legitimieren kann. Wir bitten dich bzw. euch dafür noch um etwas Geduld.

    Viele Grüße, Katharina B.