• Unerklärbarer Guthaben Verlust

      Hallo alle zusammen,

      ich nutze den Stick nur gelegentlich für einige Stunden im Büro, zuhause verfüge ich über einen Internet Anschluss.

      Für meine Bedürfnisse reicht auch immer die Tagesflat. Nur seit einiger Zeit fällt mir auf, das von meinem Guthaben
      gelegentlich mehr fehlt als für die Tagesflat abgezogen wird. Nach der letzten Aufladung habe ich einmal genau
      aufgepasst und Notizen gefertigt. Das aktuelle Startguthaben unmittelbar nach der Aufladung war noch richtig
      angegeben. Am nächsten Tag nach der Anmeldung und Abzug der Tagesflat stimmte das Guthaben ebenfalls.
      Leider erfolgte nach ca. 40 Minuten aus unerklärlichen Gründen ein Internetabbruch und nach erneuten Anmelde-
      versuch wurde gleich wieder der Preis für die Tagesflat erneut eingezogen. Das kann ich nicht nachvollziehen und
      schon gar nicht akzeptieren. Meine letzte Nutzung fand am Freitag, den 06.10.17 statt und das Guthaben
      betrug 13,66 Euro. Am Wochenende war dann keine Internetnutzung und heute (Montag) am 09.10.17 betrug das
      Guthaben dann nur noch 9,76 Euro.
      Meine Frage: Wird auch an Tagen an denen man den Stick nicht nutzt die Tagesflat abgebucht? Wie lässt sich der Guthaben Verlust erklären?

      Ich freue mich auf eine plausible Antwort zu meinem Problem

      LG Schlaubirne

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schlaubirne ()

    • Hallo Schlaubirne,

      herzlich willkommen im congstar Forum.

      Bitte gib in deinem Forumsprofil dieselbe E-Mail-Adresse an, die du bei der Anmeldung bei congstar vergeben hast bzw. in deinem Kundenkonto derzeit hinterlegt ist. Dann können wir deine Daten aufrufen und dir präziser helfen. (Oben rechts auf deinen Forennamen klicken -> Profil bearbeiten -> Benutzerkonto -> unten die E-Mail- Adresse angleichen.)

      LG

      Mark