Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IPV4 / DS Lite / Dual Stack

    • Noch keine hilfreichste Antwort.
    Hallo zusammen,

    ich denke aktuell darüber nach auf Congstar VDSL umzusteigen, habe jedoch noch eine Frage hierzu. Ich habe einen Server zuhause stehen, der mittels IPV4 Zugriff von außen benötigt. Hierfür ist eine eigene IPV4-Adresse im Internet vonnöten, also eine IPV4-Adresse, die sowohl auf dem Router, als auch im Internet identisch ist und nicht durch ein NAT läuft.

    Wie realisiert Congstar die IP-Vergabe? DS-Lite (also gemeinsame IPV4 mit eigener IPV6)? echtes Dual Stack (also eigene IPV4 und IPV6 wie die Telekom)? oder eine eigene IPV4-Adresse?

    Wie stabil sind die Internet Leitungen? Häufige Abbrüche und Connectionsprobleme oder sind das eher die Ausnahmen?

    Vielen Dank für die Antwort

    Gruß

    Johann