Folge congstar auf YouTube
Folge congstar auf Twitter
Folge congstar auf Facebook
Folge congstar auf Google+
Thema bewerten
offline

kommt öfter vorbei

  • »Hexo« ist männlich
  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Nievern

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Februar 2012, 21:35

Wechsel von 1und1 zu Congstar (Mobilfunk)

Wechsel von 1und1 zu Congstar

Guten Abend zusammen.

Bald ist es soweit und ich wollte mich hier gerade noch mal beraten lassen, wie ich am besten vorgehe.

Am 31.03 laufen offiziell unsere Verträge bei 1und1 aus. Ich schreibe Plural, da meine Frau und ich zusammen wechseln wollen. Damit es einfacher ist, schreibe ich jetzt nur noch Singular.
Wie dem auch sei: Ich möchte meine Rufnummer auf jeden Fall mitnehmen. Die Rufnummer hab ich jetzt schon seit 16 Jahren. Ich bin erst vor 6 Monaten von T-Mobil zu 1und1 gewechselt und musste leider feststellen, dass der Empfang hier in der Gegen von 1und1 sehr schlecht ist. Als ich den Wechsel vor 6 Monaten vorgenommen habe, hab ich ehrlich ein wenig geschwitzt ob alles glatt läuft und jetzt schwitze ich.

Ich hab jetzt schon zwei Mal bei 1und1 nachgefragt, wann mir die Kündigung schriftlich bestätigt würde. Drauf kam folgende Mail:

Zitat

Kündigungsbestätigung
Sehr geehrter Herr (mein Name),

gerne hätten wir Sie langfristig für uns gewonnen.

Ihren Entschluss Ihren 1&1 Mobile Vertrag zu kündigen, bedauern wir sehr. Selbstverständlich haben wir Ihre Kündigung unter der Vertragsnummer xxxxxxxx vermerkt.

Ihr Vertrag endet zum 31.03.2012.

Bitte beachten Sie, dass zum Kündigungsdatum alle vertraglichen Leistungen deaktiviert werden.

Wünschen Sie die Portierung Ihrer Mobilfunkrufnummer zu einem neuen Anbieter?
Bitte informieren Sie Ihren neuen Anbieter, dass dieser erst einen Tag nach Erhalt der Kündigungsbestätigung eine Anfrage zur Mobilfunkrufnummernmitnahme bei 1&1 stellt. Eine frühere Bearbeitung können wir bedauerlicherweise nicht berücksichtigen.
Falls sie eine Portierung Ihrer 1&1 Rufnummern beauftragt haben, wird Ihnen diese nach der für Sie gültigen Preisliste berechnet


Reicht das als Bestätigung aus? Muss man die zu euch faxen oder geht auch per Mail? Ich würde gerne, wenn es sich irgendwie einrichten lässt, meine alte Nummer übergangslos benutzen. Kann man das irgendwie realisieren? Da ich zurzeit viele Dinge Privat am planen und organisieren bin, kann ich auf meine Nr. aktuell nicht verzichten.

Wie gehe ich allgemein am besten von, wenn ich mit meine Nr. zu euch wechseln möchte? Gibt es da Tipps, wie der Wechsel am einfachsten von statten geht? Ich hab mir auch schon einen Tarif ausgesucht: http://www.congstar.de/surf-flat-500/postpaid/-/-/1/ . Ich hab schon ein Smartphone (HTC Desire S bzw. HTC WildFire S jeweils OHNE Simlock)

Gruß Hexo

offline

congstar Support Team

Beiträge: 2 813

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Februar 2012, 21:39

Hallo Hexo,

Du musst lediglich mit gleichen Vertragsdaten den jeweiligen Vertrag bestellen die du auch beim alten Anbieter angegeben hast. Bei Postpaid zu Postpaid reicht es dann aus, wenn du uns diese zitierte Kündigungsbestätigung einmal zusendest, wir kümmern uns dann um die Übernahme.

Dein alter Anbieter gibt uns ein Protierungsdatum vor, welches wohl der Tag der Kündigung ist. Bestell also früh genug. Die Bestellung kommt ca 3-4 Werktage vor dem Portierungsdatum an, du kannst bis zu 123 Tage vor Ablauf des alten Vertrages die Portierung beantragen, aber die Rufnummer wird erst nach der Kündigung oder an dem Tag portiert. Von unser Seite aus steht also nix im Wege, es dürfte sich um einen Ausfall von Mittags bis Abends handeln.
Gruß, Captain Future.

"... Eines Tages, wenn unsere Arbeit erledigt ist, werden wir unser Paradies schon finden.
Ich kenne da einen kleinen Asteroiden, der nur auf uns wartet. Es ist der reinste Garten. Eines Tages..."


Komplett 2 (QSC) (16,1up 1,1dn) + iPhone + Allnetflat L

offline

kommt öfter vorbei

  • »Hexo« ist männlich
  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Nievern

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Februar 2012, 21:58

Oha, das war eine schnelle Antwort.
Gut, dass heißt ich könnte z.b. am 10.03 einen Vertrag bei euch abschließen und dann würde ich erst mal von euch eine "neue" Rufnummer bis zur Portierung meiner alten Rufnummer bekommen? In der Übergangszeit hätte ich dann ja zwei Karten...
Wenn dann z.b. die Rufnummer erst zum Vertragsende frei gegeben würde, dann würde ich erst ab dem 01.04 mit meiner alten Rufnummer über Congstar telefonieren?

Sorry für die dämlichen fragen.

Bin froh wenn ich gewechselt und alles reibungslos geklappt hat.

Noch was: Ich hab schon öfter mal gelesen, dass es speziell für SmartPhones MircoSIM Karten gibt. Sollte man sowas direkt mitbestellen oder gibt es keinen Unterschied (außer der größe) zwischen eine MircoSIM (N3) oder normalen Sim Karte?

Gruß

offline

congstar Support Team

Beiträge: 2 813

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Februar 2012, 22:05

Hallo erneut,

deine Karte bleibt inaktiv bis zum Portierungsdatum. Der Vertrag startet kurz vorher mit Erhalt der Karte. Du bekommst keine Rufnummer, sondern deine wird übertragen.
Bis dahin ist deine alte Karte ja noch gültig. Wenn dein alter Anbieter alles richtig macht, schaltet er gegen Mittag die Rufnummer ab, gibt sie uns und abends bist du dann damit bei congstar.

Bei Verträgen gibt es duale Simkarten. Wenn du den Rahmen entfernst hast du eine Microsimkarte, lässt du ihn dran, dann passt sie in "alte" Handys.
Für 50 Cent kannst du dir einen Adapter holen, dann kannst du die kleine Karte wieder zur großen machen, falls das mal benötigt wird.
Gruß, Captain Future.

"... Eines Tages, wenn unsere Arbeit erledigt ist, werden wir unser Paradies schon finden.
Ich kenne da einen kleinen Asteroiden, der nur auf uns wartet. Es ist der reinste Garten. Eines Tages..."


Komplett 2 (QSC) (16,1up 1,1dn) + iPhone + Allnetflat L

offline

kommt öfter vorbei

  • »Hexo« ist männlich
  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Nievern

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Februar 2012, 06:48

Super klasse. Dann werdet ihr am Anfang März zwei neue Kunden haben :-)
Dann hoff ich mal, dass bei der Mitnahme der Rufnummer alles sauber läuft.

Gruß Hexo

offline

kommt öfter vorbei

  • »Hexo« ist männlich
  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Nievern

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. März 2012, 21:51

Guten Abend,
ich hab so eben meinen Mobilfunkvertrag bei euch beantragt :-)
Die Kündigungsbestätigung für meine Rufnummer hab ich euch auch direkt per Mail zugeschickt (an kun denservice [ @ ] congstar. de) geschickt.

Dann hoffe ich mal, dass alles gut klappt.

Gruß

offline

kommt öfter vorbei

  • »Hexo« ist männlich
  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Nievern

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. März 2012, 08:53

Mhh. In ca. 1,5 Wochen müsste ich über Congstar telefonieren können (Nr.Wechsel ist zum 02.04 bestätigt für mich und meine Frau)...
aber wir haben bis jetzt noch eine SIM Karte oder so bekommen. Schriftlich (außer per Mail) ist auch noch nichts gekommen. Ist das normal?
Wann kann man damit rechnen, dass die SIM Karte kommt?

Wenn ich unter congstar.de und "Mein Konto" schaue, steht einfach nur, dass der Status "bestellt" ist.

Gruß Hexo

offline

congstar Support Team

Beiträge: 90

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. März 2012, 10:56

Hallo Hexo,

die SIM-Karte wird erst einige Tage vor dem Portierungsdatum (02.04.) versendet. Es läuft also alles planmäßig ab und liegt im normalen Bearbeitungszeitraum. Habe bitte noch ein wenig Geduld. :)
Viele Grüße, :)
Antje

offline

kommt öfter vorbei

  • »Hexo« ist männlich
  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Nievern

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 26. März 2012, 06:49

Guten Morgen.
Dann bin ich mal gespannt, ob alles klappt.
Hier die Woche MUSS die Karte ja kommen. Ab kommenden Montag sind wir Congstar Kunden :-) und ich hoffe ganz erhlich, dass die Rufnummerportierung klappt.

Gruß

offline

kommt öfter vorbei

  • »Hexo« ist männlich
  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Nievern

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. März 2012, 18:48

Was soll man dazu sagen:
Beide SIM Karten sind da. Den Zugang im Kundencenter haben wir auch schon.
Bis jetzt läuft alles glatt. So soll es sein.
Jetzt muss nur noch die Portierung am 01.04 Sonntag (wird sowas überhaupt Sonntags durchgeführt? Ansonsten Montag....) erfolgreich sein, dann war das ein perfektes Geschäft.

Bis jetzt bin ich schon mal zufrieden mit Congstar.

Gruß

offline

congstar Support Team

  • »Fynn B.« ist männlich

Beiträge: 4 023

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. März 2012, 18:59

Hallo Hexo,

Ja, die Rufnummerportierung findet auch Sonntags statt. Zumeist ist diese um ca. 20 Uhr spätestens abgeschlossen.

Liebe Grüße,
Fynn
"Komm wir essen Opa!" --- Satzzeichen retten Leben!

offline

kommt öfter vorbei

  • »Hexo« ist männlich
  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Nievern

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 31. März 2012, 13:55

So, dann bin ich mal gespannt ob die Portierung morgen wirklich bei uns klappt.
Feedback folgt.

Gruß Hexo

(vielleicht bis morgen bei congstar :-) )

offline

kommt öfter vorbei

  • »Hexo« ist männlich
  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Nievern

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 1. April 2012, 09:39

Na super.
Ich hab heute morgen mein Handy angeschaltet (1und1 Karte war noch drin) und ich hab noch Netz gehabt.
Dann hab ich mal bei 1und1 angerufen und gefragt, warum ich immer noch Netz habe obwohl ich zum 31.3 gekündigt habe.
Da war die Beraterin auch ein wenig verwirrt und hat sich schlau gemacht.
Die Rufnummer wird erst heute Nacht ab 0 Uhr frei gegeben.
Wie doof ist das denn???

Gruß

offline

congstar Support Team

Beiträge: 1 327

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 1. April 2012, 11:31

Hallo Hexo,

ich habe mir gerade deine Daten einmal aufgerufen und habe gesehen, dass dir die Portierung zum 02.04. zugesagt wurde. So lange musst du leider noch warten.
Beste Grüße
Christian P. ;)

offline

kommt öfter vorbei

  • »Hexo« ist männlich
  • »Hexo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Nievern

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 2. April 2012, 09:01

Vielen Dank Congstar

Hey,
ein fettes, großes Lob für diese Perfekte Abwicklung.

Ich hab gestern Abend mein 1und1 Handy ausgeschaltet (gegen 23 Uhr) und die Sim Karte gewechselt.
Als ich heute Morgen um 6 Uhr mein Handy eingeschaltet habe, hatte ich vollen Congstarempfang mit meiner alten Handynr.
Super. So stelle ich mir das vor. Bei meiner Frau war das genau so.

Die Geschwindigkeit bei mir in der Wohnung ist klasse (siehe Screenshot).


VIELEN DANK CONGSTAR

So macht das Spaß. Keine Probleme und super Service!!!!
Ihr habt jetzt zwei Zufriedene Neukunden.

Gruß Hexo
»Hexo« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-04-02_06-24-01.jpg

offline

congstar Support Team

  • »Mirko F.« ist männlich

Beiträge: 2 974

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 2. April 2012, 10:16

Hallo Hexo,

Freut mich, dass du mit unserem Service zufrieden bist. :) Viel Spaß mit deinem Vertrag bei uns!
Beste Grüße,
Mirko F.