Folge congstar auf YouTube
Folge congstar auf Twitter
Folge congstar auf Facebook
Folge congstar auf Google+
offline

Probezeit bestanden

  • »Brummerdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:06

ISDN Telefon an Fritzbox und Congstar DSL Box

Hallo, ich will mein ISDN Telefon an die Fritzbox anschließen. Ich habe den DSL Router eingestellt und auch die Fritzbox. Jedoch funktioniert jegliche Verkabelung nicht. Das Telefon zeigt immer nur an "keine Leitung" ich habe heute aber SMS bekommen, dass Congart Komplett freigeschaltet wurde. Bitte um Hilfe!!
Grüße Diana

offline

congstar Support Team

Beiträge: 2 832

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:28

Hallo Diana,

Kannst du denn mit einem normalen Telefon die Internettelefonie nutzen?
Hast du beide Geräte ineinander gesteckt? Warum nutzt du denn nicht bloß eine Box, zum Beispiel die Fritzbox.
Dort solltest du dann ersteinmal die Telefonie einrichten mit einem normalen Telefon und anschliessen mit Hilfe des Handbuchs das ISDN-Telefon einrichten, allerdings erst, wenn die Internettelefonie bereits erfolgreich eingestellt ist und funktioniert.
Läuft das Internet bereits bei dir?


Genrell kann ich mir aber nicht genau vorstellen, wie du das ganze verkabelt hast und welches Gerät welches Funktion übernehmen soll.

Congstar-DSL-Box <-> Fritzbox <-> Telefon?

Was davon soll als VOIP-Gerät fungieren? Ist eins der Geräte als Repeater eingestellt?

Bitte erkläre noch einmal genau, wie du was verkabelst und was du genau vorhast :)
Gruß, Captain Future.

"... Eines Tages, wenn unsere Arbeit erledigt ist, werden wir unser Paradies schon finden.
Ich kenne da einen kleinen Asteroiden, der nur auf uns wartet. Es ist der reinste Garten. Eines Tages..."


Komplett 2 (QSC) (16,1up 1,1dn) + iPhone + Allnetflat L

offline

Probezeit bestanden

  • »Brummerdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:42

Um ehrlich zu sein, dachte ich, ich MUSS die DSL Box anschließen. Die Fritzbox (Fritz!BOX Fon Wlan 7240), daher habe ich versucht mittels der ganzen Kabel die ich hier zur Verfügung habe ein verbindung herzustellen. Leider habe ich kein analoges Telefon um die Leitung zu prüfen. Meinst su also, ich kann die Congstar DSL Box, abnehmen und einfach meine Fritzbos nutzen?

offline

congstar Support Team

Beiträge: 2 832

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:45

Hallo Diana,

ja, du kannst einfach deine Fritzbox nutzen, dort soll ja auch das Telefon reingesteckt werden, richtig?
Also dann dort am besten einmal die Telefonie einrichten. Der Router zeigt dir ja an, dass die Telefonie richtig funktioniert.
Dann dein Telefon dort einrichten, dann sollte das auch funktionieren.

Du brauchst nicht unbedingt ein analoges Telefon, allerdings ist das einfacher einzurichten im Zusammenspiel mit dem Router :)
Gruß, Captain Future.

"... Eines Tages, wenn unsere Arbeit erledigt ist, werden wir unser Paradies schon finden.
Ich kenne da einen kleinen Asteroiden, der nur auf uns wartet. Es ist der reinste Garten. Eines Tages..."


Komplett 2 (QSC) (16,1up 1,1dn) + iPhone + Allnetflat L

offline

Probezeit bestanden

  • »Brummerdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Januar 2012, 22:56

Ich habe jetzt alles umgestöpselt.
Leider sagt es an dass ich nicht erreichbar bin. Was für eine VPI und VCI muss ich bitte angeben?

offline

Probezeit bestanden

  • »Brummerdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Januar 2012, 23:11

Außerdem zeigt meine Fritzbox jetzt an, dass ein Anruf kam, aber es ist nur besetzt...Ich kann auch mit dem Telefon nicht raustelefonieren, da es anzeigt, keine Leitung. ;(

offline

Dauerposter

  • »alter-techniker« ist männlich

Beiträge: 1 567

congstar Credits: 104

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Januar 2012, 01:23

@ Diana.
Also mal vorsichtig von vorne.
Die Congstar Box und die Fritz Box haben zwei Telefonanschlüsse, die sind nur für analoge Telefone geeignet.
Natürlich auch für die schnurlosen DECT Geräte.
Die Fritz Box 7240 kann direkt mit DECT GAP schnurlos Telefonen arbeiten.
Im normalfall ist bei der Fritzbox eine CD dabei. Dort ist eine ausführliche Anleitung zu lesen.
Auch das gesamte Installieren kann damit leicht erfolgen.
Hier erreichen Sie das Handbuch.
" http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher…n_WLAN_7240.pdf "
Es gibt noch einige Boxen, die auch einen ISDN Anschluß unterstützen, Ihre beiden tun es nicht.
Bei der normalen Einrichtung brauchen Sie VPI und VCI nicht einzugeben. In Deutschland ist bei allen, mir bekannten, über die Telefonleitung erreichbaren Anbietern :
PPPoE ; VPI / VCI = 1/32 ; LLC bei der Auswahl des Kabelbetreibers vorgegeben.
Für andere Länder sind da noch sehr viele andere Parameter einzustellen. Bei der Congstar Box und der Fritz Box ist Congstar auszuwählen.
Damit sind alle Einstellunen der DSL Parameter korrekt.
Wenn die Fritz Box bei Ebay erworben wurde könnte da ein Update von AVM nötig sein, damit alles wieder in Deutschland funktioniert.
Nochmal zum Schluß : Mit einem ISDN Telefon funktionieren diese Router nicht.
Es soll auch nur einer von beiden verwendet werden.
TAE Dose > Kabel > Router. [ Fritz- ODER Congstar- Box ]. Bei der Fritz kann ein Zweitapparat Siemens DECT GAP verwendet werden.
Die Schnurlose- Basisstation ist dann die Fritz Box 7240. An der kann auch der Drucker angeschlossen werden, wenn Sie über WLAN arbeiten wollen.
Bei der Constar Box führt Sie der Assistent durch die korrekte Einrichtung.

MfG. alt.-techn. ?(